.

Gebrauch: /

Vorher sicherstellen, das der Lauf nicht auf Personen, oder verletzbare Objekte gerichtet ist. Der Deckel darf ebenfalls nicht auf Personen zeigen, da er ab und zu abfliegen kann! Die KK am besten auf einem freien, einsehbaren Feld hinlegen.

  1. Kartoffel nehmen, und auf den Lauf drücken, bis ein Teil hineingestanzt wurde.
  2. Das Projektil mit einem Stock nach hinten, tief in den Lauf stopfen. Aufpassen, dass es nicht in den Brennraum fällt!
  3. Handlochdeckel abschrauben und einen kurzen Sprühstoss Haarlack einfüllen (ca. 0,5-3 Sek. - müsst ihr eigene Erfahrungen machen).
  4. Handlochdeckel schnell zuschrauben. (Hand ja nicht drauf legen!)
  5. Die Zündung betätigen.
  6. RUMMS!
  7. Staun! :-)
  8. Jetzt nochmal nachzünden da sich eventuell noch brennbare Gase in der KK befinden. (Dabei kann eine Stichflamme bei abgeschraubten Deckel austreten!)

Vor dem nächsten Schuss die Brennkammer etwas durchlüften.